Verbindung zur Benutzeroberfläche des System Access Point herstellen

Um die Benutzeroberfläche des System Access Point zu öffnen, nutzen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:

 

Variante A: Verbindung mit dem PC herstellen per Patchkabel und Router

1.    Verbinden Sie den System Access Point und den PC mit dem Router.
Bestromen Sie den System Access Point. Achten Sie darauf, dass der Accesspoint-Modus nicht aktiviert ist. Sollte er aktiviert sein, drücken Sie die Access Point-Taste, um ihn zu deaktivieren.

 

Grafik 17

Hinweis

Der System Access Point arbeitet nun als „DHCP Client“, d. h. er ist unter der IP-Adresse erreichbar, die ihm vom Router automatisch zugewiesen wird.

 

2.    Rufen Sie die Benutzeroberfläche des System Access Point auf. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

[A]    Öffnen Sie den Windows Explorer Ihres PC. Unter „Netzwerk“ wird der System Access Point als Gerät angezeigt. Mit einem Doppelklick auf das Gerät öffnen Sie die Benutzeroberfläche (Voraussetzung: Computer muss UPnP unterstützen).

[B]    Tragen Sie die vom Router automatisch zugewiesene IP-Adresse in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Sie finden die zugewiesene IP in der Benutzeroberfläche Ihres Routers. Beispiel FRITZ!Box: unter „Heimnetz > Netzwerk“. Stellen Sie die Ansicht auf „Erweitert“ damit die IP-Adressen eingeblendet werden.

3.    Die Verbindung zum System Access Point ist hergestellt.

 

Abb. 17:    Verbindung per Patchkabel und Router

 

 

Variante B: Verbindung mit dem PC herstellen per Patchkabel ohne Router

(ab System Access Point Firmware-Version 2.0 verfügbar)

1.    Verbinden Sie den System Access Point und den PC mit einem Patchkabel (es wird kein spezielles Crossover-Kabel benötigt)

    Bestromen Sie den System Access Point. Achten Sie darauf, dass der Accesspoint-Modus nicht aktiviert ist. Sollte er aktiviert sein, drücken Sie die Access Point-Taste, um ihn zu deaktivieren.

 

Grafik 17

Hinweis

Der System Access Point arbeitet nun als „DHCP Client“, d. h. er ist unter der IP-Adresse erreichbar, die ihm vom PC automatisch zugewiesen wird.

 

2.    Rufen Sie die Benutzeroberfläche des System Access Point auf:

    Öffnen Sie den Windows Explorer Ihres PC. Unter „Netzwerk“ wird der System Access Point als Gerät angezeigt. Mit einem Doppelklick auf das Gerät öffnen Sie die Benutzeroberfläche (Voraussetzung: Computer muss UPnP unterstützen).

3.    Die Verbindung zum System Access Point ist hergestellt.

 

Abb. 18:    Verbindung per Patchkabel und ohne Router

 

Variante C: Verbindung mit Smartphone oder Tablet herstellen

1.    Installieren Sie die kostenfreie free@home-App für Android oder iOS.

2.    Bestromen Sie den System Access Point. Achten Sie darauf, dass der Accesspoint-Modus aktiviert ist (SAP/S.13: Status-LED leuchtet blau / 6200 AP-101: linke Taste leuchtet). Falls nicht, drücken Sie die Accesspoint-Taste, um ihn zu aktivieren (Accesspoint-Taste und Status-LED, Bedien- und Anzeigeelemente).

3.    Verbinden Sie das Endgerät mit dem WLAN des System Access Point
(SSID: SysAPXXXX).
Geben Sie das Passwort ein, siehe Bedruckung des System Access Point (Abb. 19 oder Abb. 20).

 

Bedruckung System Access Point

 

 

Picture 14

01 – Accesspoint-Modus

02 – WLAN-Kennwort (SSID)

03 – Passwort

04 – IP-Geräteadresse

Abb. 19:    Bedruckung Rückseite System Access Point SAP/S.13

 

 

Picture 10

01 – WLAN-Kennwort (SSID)

02 – Passwort

03 – IP-Adresse

04 – LAN MAC-Adresse

05 – WIFI MAC-Adresse

Abb. 20:    Bedruckung Innenseite System Access Point 6200 AP-101

 

4.    Starten Sie die App.

5.    Die App stellt automatisch eine Verbindung zum System Access Point her.

 

Picture 11

Abb. 21:    Verbindung mit Smartphone oder Tablet

 

 

Grafik 17

Hinweis

Mit dem Smartphone ist keine Inbetriebnahme des Systems möglich.

 

 

Variante D: Verbindung mit dem PC herstellen per WLAN

1.    Bestromen Sie den System Access Point. Achten Sie darauf, dass der Accesspoint-Modus aktiviert ist (SAP/S.13: Status-LED leuchtet blau / 6200 AP-101: linke Taste leuchtet). Falls nicht, drücken Sie die Accesspoint-Taste, um ihn zu aktivieren (Accesspoint-Taste und Status-LED, Bedien- und Anzeigeelemente).

2.    Verbinden Sie den PC mit dem WLAN des System Access Point (SSID: SysAPXXXX).
Geben Sie das Passwort ein, Bedruckung System Access Point.

3.    Starten Sie Ihren Internet-Browser.
Tragen Sie die IP-Adresse „192.168.2.1“ in die Adresszeile Ihres Browsers ein und bestätigen Sie diese.

4.    Die Verbindung zum System Access Point ist hergestellt.

 

Abb. 22:    Verbindung mit PC per WLAN